UNSER KUNDE

Highlite

Der niederländische Spezialist für Licht- und Tontechnik ist seit Ende 2019 unser Kunde mit einem Magento-Shop für Kund*innen im B2B-Bereich. Highlite hat es geschafft vom 2-Personen-Unternehmen zu einem der führenden europäischen Anbieter für Show-Equipment zu wachsen. Um den Erfolg weiterhin voranzutreiben, digitalisiert das Unternehmen seine Prozesse und setzt dabei auf einen umfangreichen Online-Shop.

Wie wir auch Ihren Online-Shop zum Erfolg führen können?

Weltweiter Distributor im B2B

Highlite wurde in den 90er Jahren gegründet und hat seither seinen Sitz in Kerkrade in den Niederlanden, nur 12 km von Aachen entfernt. Was mit einem Container voll Show-Equipment begann, ist nun ein Unternehmen mit über 150 Mitarbeitenden. Über die Ländergrenze hinweg ist Highlite für uns ein regionaler Kunde, mit dem wir wahlweise auf Deutsch, Englisch oder Niederländisch kommunizieren.

Der Spezialist im Bereich der Licht- und Tontechnik betreibt einen Magento-Shop in sechs verschiedenen Sprachen und liefert in über 70 Länder weltweit. Highlite ist speziell im B2B-Bereich tätig und ermöglicht Händler*innen eine geschützte Plattform für den Kauf von Show-Equipment. Dabei ist es Highlite wichtig den Qualitätsansprüchen seiner Kund*innen zu entsprechen und Produkte zu einem fairen Preis anzubieten. Zudem steht der Kunden­service im Fokus. Die Kund*innen sollen stets optimal beraten werden, umfassende Produktinformationen vorfinden und bei Bedarf Highlite problemlos erreichen können.

Einzigartiges Zusammenspiel

Der Magento-Shop wurde bereits von Agenturen betreut, bis Highlite sich für einen Freelancer entschied. Durch den Erfolg des Shops wuchsen auch die Anforderungen und es war klar, dass dies bald nicht mehr ausreichen würde. So fiel die Wahl für den weiteren Ausbau des Magento 2 basierten Shops Ende 2019 auf uns. Durch das vorhandene Technologieverständnis des Teams von Highlite findet die Kommunikation auf entsprechend technischem Niveau statt. Zusätzlich zur Umsetzung spezifischer Wünsche haben wir eine beratende Funktion. Wir zeigen Potenziale auf, welche durch eine ideale Nutzung von Magento als Plattform zusätzlich ausgeschöpft werden können und somit auch interne Prozesse optimieren. Highlite zeichnet sich durch ein innovatives Team aus, welches bereit ist, Neues auszuprobieren und somit sich selbst und uns als Agentur die Möglichkeit bietet, stetig an Wissen und Erfahrung zu gewinnen.

Der bereits vor dem Relaunch genutzte PageBuilder von Magezon spielt eine zentrale Rolle in der Content-Pflege des Magento-Shops. Aus diesem Grund war es Highlite wichtig diesen auch nach dem Umzug auf Hyvä Themes weiterhin nutzen zu können. Um dies zu ermöglichen, haben wir für Kompatibilität des Magezon PageBuilders mit Hyvä Themes gesorgt. Zusätzlich haben wir den PageBuilder anhand der Ansprüche von Highlite optimiert, sodass Funktionen zukünftig effektiv genutzt werden können und Stylings bereits an das neue Frontend angepasst sind.

 

Den Fokus auf der Performance mit Hyvä

Ein Grund für Highlite einen neuen technischen Partner zu finden, waren die enormen Ladezeiten, die das Einkaufen im Magento-Shop erschwerten. Entsprechend war es eine unserer ersten Aufgaben, dieses Problem zu lösen. Zusätzlich zur Verbesserung der Performance war das Ziel ein modernes Frontend mit einer zuverlässigen Basis zu schaffen. Basierend auf Hyvä Themes starteten wir die Entwicklung des Magento-Frontends. Zusätzlich zum neuen Frontend wurde bestehender Code evaluiert, optimiert und überflüssige Funktionen wurden entfernt. Mit dem Relaunch konnte die Performance optimiert und der Lighthouse-Score verbessert werden. Zusätzlich wurde die optimale Basis für uns als Magento-Agentur geschaffen den Magento-Shop zukünftig zuverlässig und effizient pflegen zu können. Sicherheitsrisiken durch veraltete Module wurden behoben und die Funktionen des Shops auf die Anforderungen von Highlite angepasst.

Ein weiterer Bereich des Migrationsprojekts beinhaltet die Optimierung der seiteninternen Suchfunktion von Highlite, denn das Sortiment ist umfangreich. Die Suche ermöglicht den schnellsten Weg zum Produkt. Mit dem Ziel, Kund*innen das bestmögliche Sucherlebnis zu bieten, haben wir die Suche des Anbieters Klevu integriert.

„Von Anfang an sorgte integer_net für eine professionelle Zusammenarbeit, und pflegte einen lockeren dazu angenehmen Kontakt. Wir bemerkten schnell, dass sie nicht nur sagen was sie machen, sondern auch hervorragend machen was sie sagen! Großes technisches Know-how in Sachen Magento und Kundenverständnis zählen zu ihren absoluten Stärken.“

Patrick Herveille, Vizepräsident von Highlite

„integer_net hat ein junges und sehr engagiertes Team, das stets für eine klare Struktur und große Offenheit sorgt. Der entspannte Umgang der Mitarbeiter passt perfekt zu unserer eigenen Unternehmenskultur.
Darüber hinaus haben sie ein scharfes Auge dafür, Aufträge gleich auf eine gute und sehr zufriedenstellende Art und Weise zu machen, anstatt Zwischenlösungen zu finden, die anschließend wieder verbessert werden müssen.“

Sjoerd Konings, Anwendungs- und Projektmanager von Highlite

Unsere Projekte mit Highlite

2021
  • Integration der Klevu Suche: Für eine optimierte Suchfunktion haben wir das Modul von Klevu im Magento-Shop integriert.
  • Magezon Pagebuilder Optimierung: Entsprechend der Anforderungen von Highlite haben wir für die Kompatibilität des PageBuilders mit Hyvä Themes gesorgt und zusätzlich benötigte Stylings hinzufügt sowie nicht benötigte Funktionen für eine bessere Übersichtlichkeit entfernt.
2020
  • Redesign des Magento-Shops mit Hyvä Themes: In einem iterativen Prozess haben wir mit Highlite das neue Design des Magento-Shops erarbeitet und umgesetzt.
  • Verbesserung der Usability: Um das Nutzungserlebnis in dem Magento-Shop zu optimieren, haben wir strukturelle Anpassungen vorgenommen.
  • Quick-Order: Ein von uns integriertes Modul, welches es ermöglicht Kund*innen einfach und schnell zu bestellen.
2019
  • Start der Zusammenarbeit: Nachdem Highlite bereits mit anderen Agenturen an dem Magento-Shop gearbeitet hat, übernahmen wir die technische Pflege Ende des Jahres.

Ausblick

9

Erweiterung der Filternavigation

Anhand kundenspezifischer Anforderungen werden die Filtermöglichkeiten erweitert und angepasst.

9

Überarbeitung des RMA-Prozesses

Für eine gesteigerte Effizienz sollen Rücksendungen zukünftig direkt über Magento laufen.

9

Händler- und Verleihsuche

Damit Kund*innen relevante Informationen auf einen Blick sehen, ist eine Übersicht der Händler*innen und der Verleihe anhand der Standorte und Verfügbarkeiten geplant.

Welche Ziele wollen Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen?

Wir besprechen mit Ihnen, welche Chancen im E-Commerce sich Ihnen bieten
und wie wir Sie dabei unterstützen können, diese zu nutzen.

Christian Philipp

Christian Philipp

Geschäftsführung & Projektleitung