In Zusammenarbeit mit dem FireGento e.V. bieten wir seit dem vergangenen Jahr offene Schulungen zu Magento 2 an, organisiert durch Andreas von Studnitz. Das Konzept der Schulungen haben wir bereits in zwei erfolgreichen Magento-2-Entwickler-Schulungen angewendet, wobei es sich als sehr effektiv erwiesen hat. Die Schulungen dauern einen Tag und sind mit einer Teilnahmegebühr von 300 € brutto pro Teilnehmer bewusst erschwinglich gehalten, um allen Interessenten den Umstieg auf Magento 2 zu ermöglichen.

Nach dem positiven Feedback der bisherigen Teilnehmer weiten wir nun das Angebot aus:

Magento-2-Entwicklung für Magento-1-Entwickler: 27.04.2017 in Berlin

Diese Schulung wird wieder durch Andreas von Studnitz durchgeführt und ermöglicht es Magento-1-Entwicklern, innerhalb eines Tages einen guten Überblick über die in Magento 2 integrierten Technologien, deren Anwendung sowie deren Vor- und Nachteile zu erhalten. Neben Dependency Injection geht es unter anderem um verschiedene Möglichkeiten, bestehenden Magento-Code anzupassen. Die Schulungsräume werden durch VOTUM bereit gestellt – vielen Dank dafür!

Berlin Skyline – Thomas Wolf, www.foto-tw.de [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Magento-2-Administration: 24.05.2017 in Leipzig

Direkt im Anschluss an die Meet Magento Deutschland bietet Sonja Riesterer ein Training über die Grundkonzepte und die Verwaltung von Magento 2 an. Alltägliche Aufgaben des Shop-Managements, wie Produktpflege und Bestellabwicklung, und die korrekte Einrichtung grundlegender Funktionen, z.B. in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung, machen den Großteil der Schulung aus. Wir können hier auf die Schulungsräume von Kreativ&Söhne zurückgreifen – danke!

Leipzig Skyline – Frank Vincentz (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Magento-2-Frontend-Entwicklung: 29. und 30.05.2017 in Köln

Die Frontend-Entwicklung von Magento 2 hat im Vergleich zu Magento 1 ein anderes Komplexitätslevel. Um dem gerecht zu werden, bieten wir deshalb für Frontend-Entwickler zwei getrennte Schulungen an, die aber gemeinsam konzipiert sind. Die Schulungsräume werden wieder von Wein-Konzept gestellt – wir freuen uns schon darauf!

1. Grundlagen, CSS, Layout, PHTML, Workflows etc.

Diese Schulung wird am 29.05. von Sandro Wagner durchgeführt. Hier wird die ganze Palette der Magento-2-Frontend-Entwicklung abgedeckt, mit Ausnahme von JavaScript. Neben der eigentlichen Umsetzung wird Sandro auch einen praxistauglichen Workflow vorstellen. Magento-Vorkenntnisse sind hier nicht erforderlich.

2. JavaScript (RequireJS, KnockoutJs, UI Components)

Für diese Schulung am 30.05. haben wir den erfahrenen Magento-Trainer Jisse Reitsma von Yireo (NL) gewinnen können. In diesem Bereich unterscheidet sich Magento 2 besonders deutlich von Magento 1, was die Schulung umso interessanter für Magento-1-Entwickler macht.

Ausblick

Weitere Schulungen sind bereits geplant:

  • Juni 2017: Magento-2-Entwicklerschulung und Magento-2-Testing-Schulung (TDD) durch Fabian Schmengler, voraussichtlich in Hamburg
  • Juni 2017: Magento-2-Entwicklerschulung in Mailand (Italien), voraussichtlich direkt vor der MageTitansIT.

Wenn Sie Interesse an einer dieser Schulungen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht an info@integer-net.de und werden gerne versuchen, Terminwünsche zu berücksichtigen.

Andreas von Studnitz

Autor: Andreas von Studnitz

Andreas von Studnitz ist Diplom-Informatiker, Magento-Entwickler und Geschäftsführer von integer_net. Seine Schwerpunkte sind Schnittstellenentwicklung, Backendentwicklung, Beratung und Entwicklerschulungen. Seit 2011 ist er Magento Certified Developer, seit 2014 (für Magento 1) bzw. 2017 (für Magento 2) Magento Certified Solution Specialist.

Mehr Informationen