de_DEus

Neue Magento-2-Schulungen von FireGento und integer_net: Entwicklung, Frontend, Management, TDD

In Zusammenarbeit mit dem FireGento e.V. bieten wir seit dem vergangenen Jahr offene Schulungen zu Magento 2 an, organisiert durch Andreas von Studnitz. Das Konzept der Schulungen haben wir bereits in zwei erfolgreichen Magento-2-Entwickler-Schulungen angewendet, wobei es sich als sehr effektiv erwiesen hat. Die Schulungen dauern einen Tag und sind mit einer Teilnahmegebühr von 300 € brutto pro Teilnehmer bewusst erschwinglich gehalten, um allen Interessenten den Umstieg auf Magento 2 zu ermöglichen.

Nach dem positiven Feedback der bisherigen Teilnehmer weiten wir nun das Angebot aus:

Magento-2-Entwicklung für Magento-1-Entwickler: 27.04.2017 in Berlin

Diese Schulung wird wieder durch Andreas von Studnitz durchgeführt und ermöglicht es Magento-1-Entwicklern, innerhalb eines Tages einen guten Überblick über die in Magento 2 integrierten Technologien, deren Anwendung sowie deren Vor- und Nachteile zu erhalten. Neben Dependency Injection geht es unter anderem um verschiedene Möglichkeiten, bestehenden Magento-Code anzupassen. Die Schulungsräume werden durch VOTUM bereit gestellt – vielen Dank dafür!

Berlin Skyline – Thomas Wolf, www.foto-tw.de [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Magento-2-Administration: 24.05.2017 in Leipzig

Direkt im Anschluss an die Meet Magento Deutschland bietet Sonja Riesterer ein Training über die Grundkonzepte und die Verwaltung von Magento 2 an. Alltägliche Aufgaben des Shop-Managements, wie Produktpflege und Bestellabwicklung, und die korrekte Einrichtung grundlegender Funktionen, z.B. in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung, machen den Großteil der Schulung aus. Wir können hier auf die Schulungsräume von Kreativ&Söhne zurückgreifen – danke!

Leipzig Skyline – Frank Vincentz (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Magento-2-Frontend-Entwicklung: 29. und 30.05.2017 in Köln

Die Frontend-Entwicklung von Magento 2 hat im Vergleich zu Magento 1 ein anderes Komplexitätslevel. Um dem gerecht zu werden, bieten wir deshalb für Frontend-Entwickler zwei getrennte Schulungen an, die aber gemeinsam konzipiert sind. Die Schulungsräume werden wieder von Wein-Konzept gestellt – wir freuen uns schon darauf!

1. Grundlagen, CSS, Layout, PHTML, Workflows etc.

Diese Schulung wird am 29.05. von Sandro Wagner durchgeführt. Hier wird die ganze Palette der Magento-2-Frontend-Entwicklung abgedeckt, mit Ausnahme von JavaScript. Neben der eigentlichen Umsetzung wird Sandro auch einen praxistauglichen Workflow vorstellen. Magento-Vorkenntnisse sind hier nicht erforderlich.

2. JavaScript (RequireJS, KnockoutJs, UI Components)

Für diese Schulung am 30.05. haben wir den erfahrenen Magento-Trainer Jisse Reitsma von Yireo (NL) gewinnen können. In diesem Bereich unterscheidet sich Magento 2 besonders deutlich von Magento 1, was die Schulung umso interessanter für Magento-1-Entwickler macht.

Ausblick

Weitere Schulungen sind bereits geplant:

  • Juni 2017: Magento-2-Entwicklerschulung und Magento-2-Testing-Schulung (TDD) durch Fabian Schmengler, voraussichtlich in Hamburg
  • Juni 2017: Magento-2-Entwicklerschulung in Mailand (Italien), voraussichtlich direkt vor der MageTitansIT.

Wenn Sie Interesse an einer dieser Schulungen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht an info@integer-net.de und werden gerne versuchen, Terminwünsche zu berücksichtigen.

Andreas von Studnitz

Autor: Andreas von Studnitz

Andreas von Studnitz ist Diplom-Informatiker, Magento-Entwickler und Geschäftsführer von integer_net. Seine Schwerpunkte sind Schnittstellenentwicklung, Backendentwicklung, Beratung und Entwicklerschulungen. Seit 2011 ist er Magento Certified Developer, seit 2014 Magento Certified Solution Specialist.

Mehr Informationen

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen