de_DEus

Gute Gründe für eine Fahrt nach Leipzig – Meet Magento DE 2016

meet-magento-de-leipzigEs ist DAS Event in unserem Kalender: Die Meet Magento Deutschland lädt jedes Jahr dazu ein, nach Leipzig zu kommen, um über Magento und E-Commerce-Themen zu sprechen. Auch in 2016 folgen wir gerne diesem Ruf, denn es gibt gute Gründe für die Teilnahme am Event am 04. und 05. Juli:

  • Die offizielle Konferenz mit Vorträgen & Informationen
  • Zeit für Gespräche & Feiern
  • Community-Events wie Magerun & Hackathon

Die Konferenz als wichtige Informationsquelle

Gerade in der aktuellen Umstellungsphase von Magento auf Magento 2 ist es wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben. Welche Erfahrungen haben andere gemacht, mit welchen Tipps & Tricks können die Online-Shops verbessert werden und welche Services könnten auch für unsere Kunden nutzenbringend sein? Mit diesen Fragen gehen wir in die Konferenz, um bei der Rückreise viele neue Ideen und Antworten mitnehmen zu können. Mehr als 44 Vorträge und über 17 Workshop-Sitzungen versprechen viele Informationen.

Vorträge von integer_net

Auch wir steuern unseren Teil zur Agenda des Events bei: Am ersten Veranstaltungstag berichten Fabian und Andreas in ihrem Vortrag davon, welche Erfahrungen sie beim Abenteuer “Magento-Modul-Portierung” gemacht haben. Für alle Magento-Entwickler, die noch vor der Aufgabe stehen oder bereits dabei sind, eine Magento-Erweiterung für Magento 2 zu überarbeiten, gibt es in diesem Beitrag hilfreiche Informationen, wie die Portierung von Modulen gelingt.

Am Montag werden Fabian und Andreas im Entwicklerraum von ihren Erfahrungen mit der Portierung von Modulen sprechen.

Am Montag werden Fabian und Andreas im Entwicklerraum von ihren Erfahrungen mit der Portierung von Modulen sprechen.

Am zweiten Veranstaltungstag gibt es ebenfalls eine Präsentation von integer_net: Andreas’ beliebter Vortrag zu Sicherheitsrisiken für Magento-Shops veranschaulicht Shop-Managern, welche Gefahren für ihren Shop, Umsatz und Kundendaten lauern. Eine Checkliste von möglichen Angriffspunkten gibt den Zuhörern die nötigen Informationen, um den eigenen Shop auf Gefahren zu prüfen.

Direkter Austausch nach wie vor sehr wichtig

Neben den Vorträgen sind es die Gespräche mit anderen, die für uns maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beitragen. Ob zwischen den Präsentationen, beim Essen oder bei der After-Show-Party: Der direkte Austausch ist durch nichts zu ersetzen. Mehr als 650 Teilnehmer werden in diesem Jahr erwartet.

Feedback zu IntegerNet_Solr

Außerdem schätzen wir die Möglichkeit, direktes Feedback für unser Modul IntegerNet_Solr zu bekommen. Bei der MageUnconference konnten wir es in Einzelgesprächen präsentieren und dabei eine Rückmeldung bekommen, welche Funktionen besonders gut ankommen und wo wir noch weitere Ideen umsetzen könnten. Wenn Sie auch die Gelegenheit nutzen möchten, um unser Modul genau unter die Lupe zu nehmen und Antworten auf Ihre Fragen zur Suchfunktion zu bekommen, lassen Sie es uns wissen – wir finden einen passenden Zeitpunkt.

Bei einer Live-Präsentation unserer Extension IntegerNet_Solr - so wie bei der MageUnconference - können Fragen direkt beantwortet werden.

Bei einer Live-Präsentation unserer Extension IntegerNet_Solr – so wie hier während der MageUnconference – können Fragen direkt beantwortet werden.
(Foto von Büro 71a)

integer_net ist Partner der Meet Magento Association

Dieses Jahr stoßen wir in Leipzig außerdem darauf an, dass wir nun Partner der Meet Magento Association sind. Als offizielle Unterstützer ist es uns ein besonders Anliegen, dass dieses Event allen Teilnehmern nützt und ein vielfältiger Treffpunkt für alle Magento-Interessierten bleibt.

Mehr als nur Meet Magento

Damit bei dem straffen Programm die Bewegung nicht zu kurz kommt, wird es wieder einen Magerun geben. Üblicherweise ist er am Montagmorgen besser besucht als am Dienstagmorgen nach der After-Show-Party. Unser integer_fit Team trainiert schon jetzt fleißig.


Die Magento-Community nutzt die Gelegenheit, dass viele nach Leipzig kommen. Am Wochenende vor der Meet Magento findet ein Magento-Hackathon statt, bei dem auch wir vertreten sind. Sonja wird an der Veranstaltung teilnehmen, bei der es darum geht, Lösungen für häufige Anforderungen zu schaffen. Die Ergebnisse früherer Hackathons können sich sehen lassen. Darunter sind beispielsweise 2-Faktor-Authentifizierung oder FastSimpleImport für Magento 2.

Sonja Riesterer

Sonja Riesterer ist Bachelor of Arts in English and American Culture and Business Studies und Online Marketing Manager IHK. Bei integer_net arbeitet sie in den Bereichen Marketing, Usability und Community. Seit 2015 ist Sonja Magento Certified Solution Specialist.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen