(Foto: Meet Magento Association e.V., fotografiert von: Büro 71a, Neitzel und Klose GbR)

Wer zum ersten Mal zu einer Konferenz fährt, fühlt sich dort manchmal einsam. Je größer die Konferenz, desto eher kann man in der Masse untergehen.
Um Neulingen und Einsteigern in die Magento-Welt den Besuch auf der Meet Magento DE 2019 in Leipzig zu erleichtern, organisiere ich (Sonja von integer_net), einen „Welcome Wagon“ während der Konferenz, die in diesem Jahr von TechDivision veranstaltet wird.

Was bedeutet Welcome Wagon?

Im englischsprachigen Raum ist „Welcome Wagon“ bekannt als der Name einer Firma, gegründet im Jahr 1928, die neue Eigenheimbesitzer besuchte, sie in der Nachbarschaft willkommen hieß und ihnen Werbebroschüren der örtlichen Läden mitbrachte. Heutzutage hat diese Firma ihre Abläufe digitalisiert, statt Hausbesuchen gibt es E-Mails oder Anrufe.
Mittlerweile ist der Begriff immer öfter als Bezeichnung für Infostände für Erstbesucher bei Konferenzen, besonders im Technologiebereich, in Gebrauch. Hier bekommen Neulinge Antworten auf Fragen rund um die Konferenz und die Stadt, außerdem gibt es häufig wie auch bei unserem Welcome Wagon dort die Gelegenheit, andere Konferenzbesucher kennenzulernen.

So können sich diejenigen leichter treffen, die gerne weitere Kontakte knüpfen möchten. Dabei geht es darum, sich einander vorzustellen, gemeinsame Interessen für die Konferenztage zu entdecken und so eventuell Konferenzkumpels zu finden, mit denen man gemeinsam Vorträge besucht und sich darüber austauschen kann.

Denn neben dem informativen Wert der Vorträge sind es besonders die persönlichen Kontakte in der Branche, die eine Konferenz so wertvoll machen. Diese Personen können Schlüsselfiguren sein, die langfristig helfen, das eigene Projekt oder sich selbst weiterzuentwickeln.
Ich habe dies selbst erlebt, als ich während der ersten Meet Magento DE, meinem ersten Konferenzbesuch überhaupt, nur wenige der anwesenden Personen kannte. Erst nach der After Show Party am Abend des ersten Konferenztages änderte sich dies. Doch bis dahin war bereits ein Konferenztag vergangen mit dem Gefühl, die Zeit nicht richtig genutzt zu haben und recht verlassen in dieser Menschenmenge zu sein.

Zwei Gelegenheiten: Montag- und Dienstagmorgen

Das Willkommenskomitee findet deshalb morgens statt, während die Registrierung geöffnet ist, der erste Vortrag jedoch noch nicht begonnen hat. Das ist die Zeit, in der viele sich über das Wiedersehen alter Bekannter freuen. Der Welcome Wagon nutzt das als Gelegenheit jene miteinander zu verknüpfen, die noch keine bekannten Gesichter unter den Konferenzgästen finden.
Ob deutsch- oder englischsprachig, Händler- oder Agenturseite, an Entwicklungs- oder nicht-technischen Themen interessiert – beim Welcome Wagon sind alle willkommen. Neben den Neulingen werde ich auch wieder ein paar erfahrene Magento-Konferenzbesucher dazu holen, die Antworten auf Fragen rund um die Konferenz geben können.

Wann: 03. und 04.06., jeweils von 9:30 bis 10 Uhr
Wo: Kongresshalle am Zoo Leipzig, im Bereich der Lounge im Großen Saal
Wer: Alle Neulinge und Erstbesucher/innen der Meet Magento DE
Wie: Einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, eine Anmeldung ist nicht nötig

(Foto: Meet Magento Association e.V., fotografiert von: Büro 71a, Neitzel und Klose GbR)

Bereits im letzten Jahr haben wir diesen Welcome Wagon während der Meet Magento DE veranstaltet. Dabei wuchs der teilnehmende Personenkreis kontinuierlich weiter an; das Interesse daran, sich mit anderen auszutauschen und neue Leute kennenzulernen ist groß.
Im letzten Jahr hatten wir den Welcome Wagon nur für einen Tag eingeplant. In diesem Jahr wird er an beiden Tagen stattfinden, um so auch jenen zu helfen, die zum ersten Termin nicht vor Ort oder noch nicht über den Welcome Wagon informiert sind.

In etwa vier Monaten bringt die Meet Magento DE in Leipzig die deutsche Magento-Community zusammen. Ich freue mich darauf, die Neulinge des letzten Jahres wiederzusehen und auf alle, die das Willkommenskomitee 2019 nutzen möchten, um neue Kontakte zu knüpfen.

Sonja Riesterer

Autor: Sonja Riesterer

Sonja Riesterer ist bei integer_net für alle Marketing-Themen zuständig. Ganz besonders liegt ihr dabei die Organisation von Events am Herzen.
Sie trägt die Zertifizierungen Magento Certified Solution Specialist für Magento 1 und Magento 2 und wurde 2017, 2018 und 2019 als Magento Master in der Kategorie „Maker“ ausgezeichnet.

Mehr Informationen