de_DEus

Benutzerkonto Magento – Deaktivieren von Menüpunkten

Magento ist mächtig, sehr mächtig, und viele Dinge kann man ungemein bequem im Backend konfigurieren, aus- und einschalten oder eintragen.

Stellen wir uns vor, ein junger, unverbrauchter Shopverwalter namens Bertzram Lam möchte seine Schoko-Weihnachtsmänner über einen Magento-Shop verkaufen. Dann kann er die Weihnachtsmänner ohne große Probleme als simple oder configurable Products anlegen und Attribute wie Bauchumfang oder Bartlänge anlegen. Das geht alles sehr flott und ist schnell zu verstehen.

Was allerdings nicht geht, ist die Weihnachtsmänner nach dem Kauf herunterzuladen – das kann man drehen und wenden wie man will. Leider ist es nicht so einfach, das Menü im Benutzerkonto des Frontends um ein paar Punkte zu verkleinern, wie man komplizierte Produkte anlegen kann. Deshalb sieht man den Menüpunkt “Meine Downloadartikel” leider so lange, bis Bertzram Lam sich in die Layout-Struktur von Magento intensiv eingearbeitet oder aber einen Dienstleister beauftragt hat. So lange gibts dann auch die “Wiederkehrenden Profile”, “Meine Anwendungen” und alle weiteren gut gemeinten Möglichkeiten.

Das muss nicht sein, das dachte sich schon Andreas von Studnitz und hat in seinem Blogbeitrag beschrieben, was man tun muss, um die Menüpunkte auszublenden. Wir sind nun hingegangen und haben die einzelnen Schritte in ein Modul gegossen. Das Ausblenden der Menüpunkte lässt sich im Backend sehr leicht steuern. Das Modul beachtet die unterschiedlichen Seiten in den Versionen 1.5, 1.6 und 1.7.
integer_net Magento Modul RemoveCustomerAccountLinks

Um mehrere Einträge gleichzeitig auszuwählen, kann man die STRG-Taste während der Klicks gedrückt halten.

Die Nachteile sollen natürlich auch nicht verschwiegen werden. Zusätzlich angelegte Seiten lassen sich mit dem Modul leider nicht ausblenden. Dazu muss man dann schon an das Modul, das dafür verantwortlich ist, selbst ran.

Das Modul IntegerNet_RemoveCustomerAccountLinks gibt es zum Mitmachen und Runterladen bei Github unter https://github.com/integer-net/RemoveCustomerAccountLinks.
Jetzt auch bei Magento Connect erhältlich – klick hier.

Christian Philipp

Autor: Christian Philipp

Christian Philipp ist Geschäftsführer und Projektleiter bei integer_net. Er hat an der RWTH Aachen Technische Redaktion studiert und im Anschluss vier Jahre in einer Internetagentur als Projektleiter, Entwickler und Schulungsdozent mit den Schwerpunkten TYPO3 und Magento gearbeitet. Sein Fokus liegt auf dem Projektmanagement, Beratung und Konzeption.

Weitere Informationen

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Andy sagt:

    Guten Tag

    Bei mir hat das leider nicht funktioniert. Installiert via MagentoConnect, “Meine Bestellungen” ausgewählt, gespeichert, Cache gelöscht, neu eingeloggt und er Menueintrag ist immer noch vorhanden. Magento 1.7.02, Theme “Shopper” von Queldorei. Irgendeine Idee? Liegt das am evtl. am Theme?

    Danke für die Rückmeldung! Freundliche Grüsse,
    Andy

    • Christian Philipp sagt:

      Hallo Andy,

      ja, das kann am Theme liegen, evtl. überschreibt es die Layouts. Wenn du ein Testsystem hast, stelle doch mal versuchsweise dein Theme auf das Default-Template. Wenn die Menüpunkte dann verschwunden sind, liegt es höchstwahrscheinlich am Template.
      Grüße

      Christian

Einen Kommentar hinterlassen