Magento Community 13.6.2024

Recap 53. mageAC: Wie verbessert man die Nutzererfahrung in einem Onlineshop?

Statt trockener Theorie gab es am Dienstag, den 4. Juni, beim Magento-Stammtisch Aachen spannende Einblicke in die echte Welt der Online-Shops, Zeit für Networking und viel geteilte Begeisterung für alles rund um den digitalen Handel.

Andreas steht vor dem großen Bildschirm und eröffnet den Magento-Stammtisch Aachen Andreas von Studnitz eröffnet den Magento-Stammtisch Aachen

Für diesen 53. Magento-Stammtisch Aachen hatten wir nicht das Büro von integer_net, sondern den Space 68 des digitalHUB Aachen vorbereitet. Zur Stärkung gab es verschiedene Getränke und belegte Brötchen für unsere Gäste. Nach einer Vorstellungsrunde ging es schnell tief in die Materie:

Zwei Case Studies prägten den Abend und weckten die Begeisterung der Teilnehmenden, frische Ideen in ihrem eigenen Online-Shop umzusetzen.

Thomas Gerstmann, Data Analyst und Conversion Optimierer, begann mit einem informativen Vortrag über datengetriebene Shop-Optimierung. Am Beispiel des in Aachen beheimateten Online-Shops Design-Bestseller zeigte Thomas, wie die fachkundige Nutzung von Daten es ermöglicht, die Benutzererfahrungen zu verbessern und somit auch bessere Umsatzzahlen zu erzielen. Er zeigte uns, wie er systematisch anhand der gesammelten Daten Stück für Stück die Stolpersteine in Online-Shops aufdeckt. Dabei bestätigte sich erneut, wie wichtig die richtigen Tools bei der Shop-Optimierung sind. Die praktischen Beispiele aus der realen Welt machten seinen Vortrag zu einer lehrreichen und gleichzeitig interessanten Demonstration dessen, welches Potential in den Daten der Online-Shops schlummert. Thomas Gerstmann hält einen Vortrag über die datengetriebene Online-Shop-Optimierung Thomas Gerstmann fasst die Hauptfragen zusammen, die bei der Case Study Design-Bestseller durch die Daten beantwortet wurden

Als zweiter Vortragender betrat Oliver Kosmol, Projektmanager bei der Agentur brandung, die Bühne oder besser die Fläche vor der Leinwand. Die Marke Steiff ist weltweit bekannt und auch mit einem Online-Shop in vielen Ländern vertreten. Wie dieses Traditionsunternehmen seine berühmten Produkte online in liebevolle Hände weitergibt, konnte Oliver in dieser Case Study eindrucksvoll zeigen. Er führte das Publikum durch die eCommerce-Reise der Marke, indem er Herausforderungen, Länderunterschiede und letztendlich die süßen Früchte des Erfolgs hervorhob. Oliver Kosmol hält einen Vortrag über die Case Study steiff.com und die Zusammenarbeit von brandung, integer_net und Steiff Drei Spieler, vier Jahre und schon einige Meilensteine erreicht: Oliver Kosmol berichtet über das Projekt steiff.com

Der Stammtischabend war wie so oft eine großartige Gelegenheit, die vielfältigen Ideen und das Expertenwissen der Magento-Community zu erleben. Diese Community ist die ideale Basis für das Wachstum und Lernen in unserer Branche. An dieser Stelle danken wir noch einmal ganz herzlich den beiden Vortragenden, Thomas Gerstmann und Oliver Kosmol, für die unterhaltsame Lehrstunde!

Wer sich jetzt denkt, dass es doch schöner wäre, beim nächsten Stammtisch nicht danach die Zusammenfassung zu lesen, sondern direkt vor Ort dabei zu sein: Tretet gerne auf Meetup der Gruppe Magento-Stammtisch Aachen bei oder folgt uns auf LinkedIn. Dort erfahrt ihr das nächste Datum des Stammtischs und könnt euch direkt anmelden.