Hyvä 1.1 ist verfügbar

Etwa anderthalb Monate nach dem Release der Version 1.0 von Hyvä Themes ist die aktualisierte Version verfügbar, in der neue Features enthalten sind. Wir wollen dies zum Anlass nehmen, um einen Blick darauf zu werfen, was in der Zwischenzeit rund um Hyvä Themes passiert ist.

Neue Funktionen in Hyvä Themes 1.1

Das Update von Hyvä Themes erweitert den Funktionsumfang, sodass weitere Standardfunktionen von Magento ohne weiteres Zutun mit Hyvä Themes genutzt werden können. Dazu zählen:

  • Page Builder (für Magento Commerce)
  • Swatches in Produktlisten und auf Produktdetailseiten
  • Sprach- & Länderumschalter
  • Währungsumschalter
  • Login als Kunde

Die Vorschau von Produktvarianten gibt es jetzt über Swatches auch in Produktlisten und auf Produktdetailseiten

Aktivitäten der Community

Visueller Editor für Hyvä Themes

Visuelle Editoren für Inhalte in Magento sind seit Jahren ein großes Thema in der Magento Community. Denn nur wer Magento Commerce einsetzt, kann den Page Builder nutzen, der die Bearbeitung von Inhalten vereinfacht. Mittlerweile gibt es jedoch viele Alternativen, die es ermöglichen, einen visuellen Editor in Magento Open Source zu verwenden. Eine dieser Lösungen ist Storyblok. Eigentlich ein separates CMS kann es mithilfe der von Javier Villanueva & Media Lounge entwickelten Storyblok Integration in Magento verwendet werden. Warum wir es hier nennen? Weil es ohne Anpassungen auch in einem Hyvä Themes basierten Frontend funktioniert.

Hyvä Themes als Thema

In der aktuellen Folge von MageChat ist unter anderem Hyvä Themes Gesprächsthema. Auch in anderen Podcasts und Gesprächen, wie z. B. in der Serie Talk Commerce, ist Hyvä Thema.

Neuerungen für Hyvä Admin

Vinai Kopp (seit Kurzem ebenfalls Teammitglied von integer_net) arbeitet aktuell daran, mit Hyvä Admin auch das Erstellen von Formularen im Magento-Backend zu vereinfachen. Das Open-Source-Modul Hyvä Admin erlaubt es bereits, Tabellen im Magento-Backend sehr viel leichter als bisher zu generieren. Die außerdem dazu gehörende Formular-Funktionalität ist aktuell in Arbeit.

Weitere Hintergründe zu Hyvä Admin gibt es in einem Interview mit Vinai Kopp im Blog von maxcluster.

Neue Online-Shops mit Hyvä Themes

Unser Team hat wenige Tage nach dem Release von Hyvä Themes einen weiteren Online-Shop mit Hyvä Themes als Frontend launchen können. Damit haben wir nun bereits drei Online-Shops mit Hyvä Themes umgesetzt. Der vierte Shop folgt in wenigen Wochen.

Auch andere Agenturen sind nicht untätig geblieben. Die Liste der Hyvä Showcases wächst damit weiter.

Was kommt als Nächstes?

Willem Wigman hat angekündigt, dass nach dem Release von 1.1 der Fokus nun auf Hilfestellungen für Neueinsteigende gelegt wird. Als Beispiele nennt er die Dokumentation sowie Beispiele und Videos – sowohl für Hyvä Themes selbst, als auch für Module von Drittanbietern.

Kompatibilität von Hyvä Themes mit Magento-Modulen

Magento ist auch deshalb eine so beliebte E-Commerce-Plattform, weil die Funktionen durch eine Vielzahl von Erweiterungen ergänzt werden können. Wenn diese Module von Drittanbietenden Auswirkungen auf das Frontend haben, kann es sein, dass sie nicht direkt mit Hyvä Themes funktionieren.
Wir arbeiten an einer offiziellen Liste, in der eingetragen werden kann, für welche Module Hyvä Themes Kompatibilität gewünscht ist oder bereits vorhanden ist. Hier soll zukünftig eingetragen werden können, was noch benötigt wird, damit ein Modul in Hyvä Themes eingesetzt werden kann.

Hyvä Meetup

Mit mehr und mehr Leuten, die Hyvä Themes nutzen oder darüber nachdenken, steigt die Nachfrage nach direktem Austausch. Aus diesem Grund starten wir Hyvä Meetup – ein informelles, virtuelles Treffen für Erfahrungsaustausch. Das erste Hyvä Meetup findet am 19. Mai statt. An diesem Mittwochabend ab 20 Uhr können alle Fragen rund um Hyvä besprochen werden. Hier geht es zur Registrierung für Hyvä Meetup.

Banner zum Hyvä Meetup mit einem Foto von Willem Wigman und Viktor Franz (integer_net)

Sonja Franz

Autor: Sonja Franz

Sonja Franz ist bei integer_net für alle Marketing-Themen zuständig. Ganz besonders liegt ihr dabei die Organisation von Events am Herzen.
Sie trägt die Zertifizierungen Magento Certified Solution Specialist für Magento 1 und Magento 2 und wurde 2017, 2018 und 2019 als Magento Master in der Kategorie „Maker“ ausgezeichnet.

Mehr Informationen